sportphysiotherapie-manuel-hausner.jpg
hausner.jpg
manuel-hausner31Mai-24-2016.jpg
hot-stone-2.jpg
akupunkturmassage-manuel-hausner.jpg
ohrakupunkturmassage.jpg
fussrefelexzonenmassage-manuel-hausner.jpg
sportphysiotherapie-manuel-hausner.jpg

Sportphysiotherapie


SCROLL DOWN

Sportphysiotherapie


Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie. Zielgruppe sind Sportler während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen.

Der Physiotherapeut kombiniert seine Kenntnisse von Sport und Erkrankung bzw. Verletzung, um somit eine optimale Vorbeugung und Rehabilitation von Verletzungen zu gewährleisten. Kenntnisse und Analyse der Sportart geben dem Sportphysiotherapeut darüber Auskunft, welche Ansprüche auf die verletzte Struktur gestellt werden. Nicht selten kommt es auch bei umsichtiger Trainingsweise (unabhängig davon, ob Sie Freizeitsportler oder ambitionierter Wettkampfsportler sind) zu Verstauchungen, Zerrungen oder gar Muskelfaserrissen.
Sportphysiotherapie beinhaltet auch die Wettkampfbetreuung und die vorbeugende Behandlung, wenn beispielsweise Schwächen an Muskeln oder Bändern vorliegen. Hierbei werden oft Tapeverbände eingesetzt, um die Maximalbelastung der Strukturen zu mindern und Verletzungen zu vermeiden.

Um möglichst schnell wieder Ihrer Sportart mit Spaß und Erfolg nachgehen zu können, sei es den Tennisschläger wieder in die Hand zu nehmen oder den Ball rollen zu lassen, sollten Sie sich in die speziell geschulten und erfahrenen Hände unserer Sportphysiotherapeuten begeben.

hausner.jpg

Gerätetraining


Gerätetraining


Krankengymnastik am Gerät - Gerätetraining

Individuell abgestimmtes Training an speziellen Trainingsgeräten zur Steigerung der Kraft, Koordination, Mobilität oder der allgemeinen Fitness unter Miteinbeziehung der Prinzipien der Trainingstherapie.


In unserer Praxis bieten wir eine Auswahl an effektiven Trainingsgeräten:
  • Leg Press für Gesäß- und vordere Oberschenkelmuskulatur
  • Hip Maschine für die Hüft- und Oberschenkelmuskulatur
  • Seilzüge für alle Muskelgruppen des Körpers
  • Vertikalzug für die Arm- und Rumpfmuskulatur
  • Kurzhanteln für die Arm- und Rumpfmuskulatur
  • Winkeltisch für Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Fahrradergometer zum Auf-/Abwärmen und für die Ausdauer
  • Crosstrainer zum Auf-/Abwärmen und für die Ausdauer

Training nach Vereinbarung
 
Vor Ihrer ersten Trainingseinheit muss zunächst ein Einführungstermin wahrgenommen werden, damit Ihr Therapeutischer Trainingsplan, abgestimmt auf Ihre Ziele, erarbeiten werden kann, und Ihnen die jeweiligen Geräte und Übungen erklären kann.

  • Einführungstermin: €60.- (1 Stunde)
  • Zehnerkarte mit Betreuung (max. Dreier-Gruppe): €150.- (1 Stunde)
  • Zehnerkarte ohne Betreuung: €50.- (1 Stunde)

Trainingslounge

manuel-hausner31Mai-24-2016.jpg

Wellness und Massage


Wellness und Massage


Therapie "Wellness"

Entspannung und Schönheit für den Körper, Geist und Seele. Abschalten, den Alltagsstress vergessen und für kurze Zeit sich und seinen Körper verwöhnen lassen und neue Energie tanken!

Klassische Ganzkörpermassage

Behandlungsdauer: ca. 55 Minuten. 54.- EURO

Klassische Massage

Klassische Massage der Arme oder Beine oder des Rückens. Behandlungsdauer ca. 15 Minuten. 18.- EURO.

Verwöhn-Rückenmassage

Sanfte Massage des Rückens mit Aroma Massagecreme (Aromavarianten vgl. Aroma-Ganzkörpermassage) und entspannender Hintergrundmusik.
Behandlungsdauer ca. 35 Minuten. 40.- EURO

Gesichts- und Dekolleté-Lympfdrainage

Zur Entstauung und Durchblutungsförderung des Gesicht-, Hals-, Nacken- und Dekolletébereichs; zum Beispiel auch zur Reduktion von Tränensäcken
Behandlungsdauer: ca. 35 Minuten. 36.- EURO

Beinlymphdrainage

Förderung des venösen und lymphatischen Rückstromes zum Herzen und somit Entstauung, Entschlackung und Entlastung der Beine.
Behandlungsdauer ca. 15 Minuten. 18.- EURO.

Warmpackung

Auflage einer Warmpackung an einem von Ihnen bestimmten Körperteil.
Behandlungsdauer ca. 20 Minuten. 8,50 EURO
hot-stone-2.jpg

Hot Stone


Hot Stone


Hot Stone

Mit der Hot Stone Massage wählen Sie eine Entspannungsmassage, die ihre Wirkung durch natürliche Wärmeabstrahlung entfaltet.

Die Wärme der Lavasteine dringt bis in tiefe Zonen vor und sorgt für ein einzigartiges Körpergefühl. Ihre Muskelverspannungen werden durch die Hot Stone-Massage gelöst und ihre Blutzirkulation wird stimuliert. Die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und der Abtransport von Schlacken wird gefördert.
Das Auftragen eines Massage-Öls Ihrer Wahl verbindet die Hot Stone Massage mit der Aroma-Therapie. Die Anwendung von warmen Steinen bei der Körperarbeit entstammt sehr altem Wissen um das Heilen aus dem gesamten asiatischen, pazifischen und amerikanischen Raum.

Behandlungsdauer Rückenbehandlung: ca. 35 Minuten. 45.- EURO
Behandlungsdauer Ganzkörperhandlung: ca. 55 Minuten. 60.- EURO
akupunkturmassage-manuel-hausner.jpg

Akupunkturmassage (APM)


Akupunkturmassage (APM)


Die Akupunkturmassage nach Penzel

Die AKUPUNKT-MASSAGE (APM) nach Penzel ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre. Sie wurde in den 50er und 60er Jahren in Deutschland von dem Masseur Willy Penzel entwickelt.
Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre, wobei primär die Aufgabe des Therapeuten darin besteht, die Meridiane die einen Energiemangel aufweisen mit dem APM - Stäbchen zu ziehen um diesen Energiemangel zu beseitigen. Sekundär können einzelne Akupunkturpunkte mitstimuliert werden. Ein weiterer Bestandteil einer Behandlungsserie ist auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung.


Krankheit ist eine Energieflussstörung!

Jeder Organismus bekommt bei der ersten Zellteilung im Mutterleib seine individuelle Grundlebensenergie mit auf den Weg. Es gibt zwei Komponenten, die der Lebensenergie untergeordnet sind. Dieses sind YIN und YANG. YIN ist das Weibliche, Irdische, Negative, Feuchte. YANG ist das Männliche, Kosmische, Positive, Heiße, Helle. Beide Energiequalitäten sind gleich wichtig und befinden sich beim Gesunden Menschen in einem harmonisch-dynamischen Gleichgewicht!

Damit die Energie auch fließen kann, benötigt sie ein Bahnensystem, die Meridiane. Auch hier unterscheidet man YIN- und YANG -Meridiane. Die YIN –Meridiane versorgen den vorderen Bereich des Körpers. An den Fingerkuppen übergeben die YIN -Meridiane ihre Energie an die YANG -Meridiane, die den hinteren Bereich des Körpers versorgen. Wir sprechen deshalb auch von einem Energiekreislauf.

Zusätzlich versorgen zwei übergeordnete "Gefäße", das Konzeptionsgefäß (KG) für das YIN - Gebiet und das Gouverneurgefäß (GG) für das YANG - Gebiet, die Körpermitte mit Energie.

Krankheit aus energetischer Sicht

Die gesamte Energiemenge, die dem Organismus zur Verfügung steht, ist eine relative Konstante, die sich beim Gesunden Menschen im Gleichgewicht befindet. Jede Störung (Narben, Brüche Piercing`s) in diesem fließenden System hat zur Folge, dass sich sowohl der YIN- als auch der YANG- Bereich verändern muss. Wenn einerseits eine Energiefülle entsteht, muss zur gleichen Zeit an anderer Stelle ein Energiemangel auftreten.

Die Kombination von Energieleere und Energiefülle ist Ihnen allen bekannt, aber vielleicht nie richtig bewußt geworden (z. B. bei einer akuten Erkältung haben Sie einen heißen roten Kopf, geschwollene Schleimhäute also eine Energiefülle und zur gleichen Zeit kalte Füße und ein inneres Frösteln also eine Energieleere).

Energetische Befundung:

In der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel kommen tonisierende Reize im energieleeren Bereich zur Anwendung, d. h. vor jeder Behandlung muss der energetische Tagesbefund erhoben werden, unabhängig von der ärztlich gestellten Diagnose. Die einfachste Art, den energetischen Befund zu erheben, ist der so genannte "Probestrich". Mit dem APM- Stäbchen tonisiert man mit sanftem Druck einen Teilbereich des Konzeptionsgefäßes von der Symphyse (Schambein) bis zum Bauchnabel.

Dieser "Probestrich" bewirkt eine Verlagerung der Energie vom YANG- in das YIN- Gebiet. Jeder Schmerzzustand, ganz egal wo er sich befindet, der nach dem "Probestrich" geringer geworden ist, verlangt nach einer energetischen Behandlung der Spannungs-Ausgleich-Massage (SAM) ventral im YIN – Gebiet. Folglich werden alle Schmerzzustände, die sich nach dem "Probestrich" verschlimmern, im YANG- Gebiet mit einer SAM dorsal therapiert.

Behandlungsaufbau

Im Zuge der Grundregulation werden alle Meridiane, die einen Energiemangel aufweisen, vom Anfangs- bis zum Endpunkt, sanft tonisiert. Wir sprechen hierbei von der SAM ventral oder dorsal. Der Körper wird durch den einseitigen Reiz im YIN- bzw. im YANG- Versorgungsgebiet zu einer Energieverlagerung gezwungen. Somit spricht man bei einer Behandlung den gesamten Organismus an und zwingt ihn so zu einer (Gegen)-regulation seines gestörten Energie-haushaltes - die Energiefülle wird abgebaut, der Energiemangel ausgeglichen. Diese Regulation bedingt natürlich auch Reaktionen, die wir als Ebbe-Flut-Effekt beschreiben.

Mit der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel wird somit bei jeder Behandlung nicht nur ein Krankheitssymptom therapiert, sondern der gesamte Organismus mit seiner Vielzahl an Störungen beeinflusst. Sie ist deshalb eine energetisch-ganzheitliche Behandlungsmethode. Zur ganzheitlichen Therapie gehört zusätzlich die energetische Behandlung der Störfelder.

Der Patient liegt vollständig entkleidet je nach Behandlung auf dem Bauch oder Rücken. Die nicht zu behandelte Körperseite/ Region wird mit einem Tuch abgedeckt.

Energetische Störfeldbehandlung

Über das Meridiansystem steht alles im Körper leitend in Verbindung. Betrachtet man sich die Meridianverläufe, so kann man sehr leicht nachvollziehen, dass eine störende Narbe am Bauch Einfluss auf den Rücken und die Bandscheiben haben kann und ein blockiertes Kreuz -Darmbein-Gelenk den versorgenden Blasen-Meridian beeinflusst.

In einer Behandlungsserie mit APM nach Penzel werden nach der Grundregulation, am schmerzfreien Patienten, Blockaden gelöst, um das harmonische Gleichgewicht im Körper wieder zu ermöglichen.

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel ist keine kassenübliche Leistung. Sie wird vom Arzt auf einem Privatrezept verordnet und vom Therapeuten mit dem Patienten direkt abgerechnet.

Akupunktmassage in der Schwangerschaft und der Zeit danach als Therapie der Wahl

Schwangerschaft ist keine Krankheit, aber eine große Herausforderung an das Energiekreislaufsystem unseres Körpers.

Funktionelle Störungen in der Schwangerschaft sind in der Sichtweise der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel Ausdruck einer Disharmonie im energetischen Sinne, die sich in Form von Übelkeit, Rückenschmerzen, Organirritationen (Energiemangel bzw. Energiefülle im Organbereich) und Heißhunger zeigen können.

Über die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel lassen sich viele – aber nicht alle Problem beeinflussen.

Folgende Ursachen können mit der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel behandelt werden:
  • Kinderwunschbehandlung
  • Behandlung der Wirbelsäule
  • Störende Narben ( Piercings, Tattoo, Operationen, Brüche)
  • Allgemeine Schwangerschaftsbeschwerden
  • Energetische Geburtseinleitung
  • APM – Behandlung nach der Entbindung (Dammriss, Dammschnitt)
  • Babybehandlung
ohrakupunkturmassage.jpg

Ohrakupunkturmassage


Ohrakupunkturmassage


Ohrakupunkturmassage (OAM)

Die Ohr- Akupunktur hat sich aus der alten Chinesischen Therapie entwickelt. Sie stellen die kürzeste Verbindung zu unserer zentralen Schaltstelle des Gehirnes dar. In den Reflexzonen des Ohres sind die Reflexzonen des gesamten Körpers sowie die Reflexzonen des Fußes repräsentiert .
Störungen im motorischen und sensiblen Nervensystem und Schmerzzustände bilden eine Indikation für diese Methode. Die Ohr- Akupunktur kann energetische Blockaden lösen und die Voraussetzungen für die nachfolgende physiotherapeutische Behandlung optimieren.
fussrefelexzonenmassage-manuel-hausner.jpg

Fussreflexzonenmassage


Fussreflexzonenmassage


Fußreflexzonenmassage

Mit Reflex wird die Antwort des Körpers auf einen Reiz bezeichnet. Die Eigenschaft des Körpers, sich in allen Körperteilen zu spiegeln, macht sich die Reflexzonentherapie zu Nutze. Mittels spezieller Grifftechniken werden die Reflexzonen gezielt behandelt und damit entsprechende Bereiche und Funktionen des Körpers stimuliert und harmonisiert. Die Massage bewirkt eine Mobilisation der körpereigenen Heilkräfte.

Das achtsame Wahrnehmen der auftretenden Reaktionen während der Behandlungszeit fördert das Körperbewusstsein der Klientin/des Klienten und gibt wichtige Informationen für die weitere Gestaltung der Therapie.
Häufigste Reaktionen sind:
  • Ausgeglichenheit, Entspannung
  • Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Anregung der Ausscheidung von Ablagerungen, Abfall- und Giftstoffen
  • Mobilisation von körpereigener Abwehrkräfte
  • Hautveränderungen
  • kurzfristiges Wiederaufflackern von bekannten Problemen und Emotionen sind möglich
Eine Behandlung dauert zwischen 30 bis 40 Minuten. Kürzere oder längere Behandlungen können Sie mit uns individuell vereinbaren. In der Regel ist mit mehreren Behandlungen für einen Therapieerfolg zu rechnen.

Behandlungsdauer: ca. 35 Minuten. Preis: €36.-